Fandom

Arrow Wiki

Unschuldig (Episode)

235Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Arrow
Staffel 01, Episode 04
Arrow-unschuldig.jpg
Originaltitel An Innocent Man
Erstausstrahlung (US) 30.10.2012
Erstausstrahlung (DE) 07.11.2013
Regie Vince Misiano
Drehbuch Moira Kirkland &

Lana Cho

Episodenliste
Vorherige
Gegengift
Nächste
Der Doppelgänger
Unschuldig ist die vierte Folge der ersten Staffel und die vierte Folge von Arrow.

Inhalt

Oliver hat immer noch nicht herausgefunden, wie er Laurel wieder für sich gewinnen kann. Thea gibt ihm bei einem nächtlichen Gespräch die nötige Inspiration, um es weiter zu versuchen. Als er einen verdächtigen Mordfall näher in Augenschein nimmt, realisiert er, dass eine seiner Zielpersonen dem unschuldigen Peter Declan die Tat angehängt hat. Als Arrow bittet er Laurel darum, Declans Unschuld zu beweisen. Unterdessen bittet Walter eine seiner Angestellten darum, eine Abbuchung von Moira über 2,6 Millionen US - Dollar zu überprüfen.

Handlung

John Diggle erwacht in Olivers Geheimversteck und sieht Oliver in seinem Arrow-Kostüm. Geschockt erkennt er, dass er der geheimnisvolle Bogenschütze ist. Diggle ist entsetzt und greift Oliver an, doch dieser wehrt den geschwächten Diggle leicht ab. Als Oliver ihn auf seine Verletzungen anspricht und das er sich lieber schonen sollte ist Diggle wütend und nennt Oliver einen Mörder. Oliver aber nennt ihm die Gründe für seine Tätigkeit als 'Kapuzenmann' und bittet Diggle sich ihm anzuschließen, da er wegen seiner militärischen Ausbildung eine große Hilfe wäre. John lehnt dieses jedoch vehement ab und verlässt wütend die Arrowhöhle.

Am nächsten Morgen kommt Oliver ins Wohnzimmer und trifft dort auf seine Mutter die ihm seinen neuen Bodyguard, Rob Scott vorstellt. Oliver ist verwundert und Moira erklärt ihm, dass Diggle am morgen gekündigt habe, da er nicht zufrieden gewesen sei. Moira macht Oliver deswegen Vorwürfe, wechselt aber das Thema als im Fernsehen ein Bericht über Peter Declan läuft. Dieser wird verdächtigt vor fünf Jahren seine Frau Camille ermordet zu haben. Diese arbeitete für Jason Brodeur, dem Inhaber eines großen Chemieunternehmens. Peter Declan soll nun hingerichtet werden. Oliver erinnert sich das Brodeur ebenfalls auf seiner Liste steht. Nachdem er mittels einer List von Rob entkommen ist, macht er sich auf dem Weg in sein Geheimversteck.

Er beschließt Laurel um Hilfe zu bitten. Am Abend schleicht er sich in ihre Wohnung und spricht mit verstellter Stimme zu ihr. Sie ist schockiert über die Anwesenheit des Kaputzenmannes aber willigt ein, ihm zu helfen. Sie begibt sich zu Declan ins Gefängnis und kann seine Hinrichtung um einen Tag hinauszögern. Declan erzählt ihr das er sich mit seiner Frau gestritten habe. Sie wollte zur Polizei gehen, weil sie herausfand das ihr Boss, Brodeur, illegal Giftmüll in den Glades entsorgt hatte. Peter wollte seine Frau aus Sorge vor den Konseqenzen abhalten. Im Streit verließ er das Haus. Als er wiederkam lag seine Frau tot im Kinderzimmer. Laurel nimmt sich der Sache an.

John verbringt den Abend bei Big Belly Burgers. Als seine Schwägerin Carly ihn auf seine Verletzungen anspricht und will das er die Branche wechselt, wimmelt er sie ab. Kurz darauf kommt Oliver in das Lokal und setzt sich zu John. Oliver dankt ihm das er nicht zur Polizei gegangen ist und bittet ihn erneut sich ihm anzuschließen, da sie gemeinsam mehr erreichen können. Oliver zeigt ihm daraufhin die Liste seines Vaters und erklärt ihm wie er sie fand. John allerdings ist weiterhin nicht gewillt, Oliver bei seinem Feldzug zu unterstützen.

Oliver trifft sich mit Laurel auf einem Hochhausdach. Sie fragt ihn nach seinen Motiven und er erklärt ihr, dass niemand diese verstehen würde. Sie tauschen ihre Erfahrungen zum Fall aus und Oliver beschließt, das es Zeit ist Matt Istook zu verhören. Bevor Laurel etwas sagen kann schwingt sich Oliver an einem Seil vom Dach.

Walter sind bei Queen Consolidated unterdessen Ungereimtheiten in den Büchern aufgefallen. Als er Moira konfrontiert, ob sie etwas über die fehlenden 2,6 Millionen Dollar wisse, erzählt ihm Moira von einer Fehlinvestition in eine bankrotte Firma und legt Walter nahe, sich keine weiteren Gedanken darüber zu machen. Walter bittet jedoch später Felicity mehr herauszufinden. Sie findet heraus das Moira das Geld in die Tempest Organisation investiert hat und das diese ein Lagerhaus in den Glades besäße.

Oliver hat unterdessen Matt Istook auf dem Weg zu seinem Wagen abgefangen und in der Nähe an einem Bahngleis angekettet. Er verlangt sofortige Auskunft über den Mord an Camille. Erst als Oliver sagt, dass der Schnellzug nach Bloodhaven kommt und der Zug auch schon zu sehen ist, gesteht Matt das Brodeur ihm Geld gezahlt hat, nachdem er den Mord an Camille in Auftrag gegeben hatte. Er hat auch geholfen die Beweise zu verändern, damit ihr Mann für die Tat belangt wird. Oliver zerschießt die Kette mit einem Pfeil und Matt springt im letzten Moment von den Gleisen.

Als Brodeur erfährt, dass er aufzufliegen droht, schickt er seinen Leibwächter, der damals auch schon Camille ermordet hatte, ins Gefängnis um Peter und Laurel zu ermorden. Oliver der dessen Büro gestürmt und Declan einen Pfeil in die Hand geschossen hat, um ihn zu einem Geständnis zu zwingen macht sich sofort auf den Weg um beide zu retten. Er verkleidet sich als Wachmann und zieht sich eine Sturmmaske über das Gesicht, um nicht erkannt zu werden. Während Peter und Laurel um ihr Leben fürchten und von mehreren Männern verfolgt werden, stürmt Oliver als Arrow in den Raum und kann beide retten.

Draußen schließt Quentin seine Tochter in den Arm und ist froh, das ihr nichts passiert ist. Sie erzählt wie der Kapuzenmann ihr das Leben geretet hat. Quentin hält aber an seiner Überzeugung -Arrow sei gefährlich- fest. Oliver beobachtet dies vom Dach aus und verlässt daraufhin das Gelände.

Walter ist zum Lagerhaus gefahren, um sich persönlich zu erkundigen was Moira versucht ihm zu verheimlichen. An einer Tür versucht er mehrere Passwörter bevor er schließlich mit dem Passwort 'Robert' die Tür öffnen kann. Als er eintritt und das Licht einschaltet sieht er das Wrack der 'Queens Gambit' in der Halle aufgebockt. Geschockt verlässt er die Lagerhalle wieder.

Quentin sitzt unterdessen mit zwei Kollegen an den Überwachungsbändern der Börse. Sie sehen sich den Abend der Schießerei an. Auf einem Band entdeckt Quentin plötzlich Oliver, wie dieser eine grüne Kapuze aus einer Sporttasche zieht und mit dieser aus dem Bild rennt. Quentin ist sich nun sicher das Oliver der Kapuzenmann sein muss.

Peter Declan wird von Laurel in den Park begleitet. Er bedankt sich bei ihr und ist froh über seine Freiheit. Sie erzählt ihm das Brodeur und alle Beteiligten ihre gerechte Strafe bekommen werden und schließlich überrascht sie ihn mit seiner Tochter die ihn glücklich umarmt.

Am nächsten Tag trifft Oliver überraschend auf John in der Villa. Dieser sagt, dass er seine Meinung geändert habe da er eingesehen hat, das Oliver in gewisser Weise recht habe. Er stellt aber auch die Bedingung das er nicht nur Handlanger sondern Partner ist. Oliver sagt zu und mit einem Handschlag besiegeln sie ihre Partnerschaft. In diesem Moment kommt die Polizei in die Villa und Quentin nimmt Oliver wegen Körperverletzung, Diebstahl, Selbstjustiz und Mordes fest.

Besetzung

Hauptartikel: Unschuldig/Besetzung

Soundtrack

Hauptartikel: Unschuldig/Soundtrack

Trivia

Zitate

Galerie

Siehe auch

[[en:{{{1}}}|Englisch]]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki