Fandom

Arrow Wiki

Richter und Henker (Episode)

235Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Arrow
Staffel 01, Episode 18
Roy Harper Arrow TV Series 003.jpg
Originaltitel Salvation
Erstausstrahlung (US) 27.03.2013
Erstausstrahlung (DE) 13.01.2014
Regie Nick Copus
Drehbuch Drew Z. Greenberg &

Wendy Mericle

Episodenliste
Vorherige
Die Rächerin
Nächste
Alte Feinde
Richter und Henker ist die achtzehnte Folge der ersten Staffel und die achtzehnte Folge von Arrow.

Inhalt

Ein neuer Selbstjustizler, der Savior, kommt nach Starling City um Live im Internet Verbrecher hinzurichten. Oliver macht Jagd auf ihn während seine Freundschaft zu Tommy durch seine Tätigkeiten als Arrow immer mehr leidet. Dann entführt der Savior Theas neuen Freund Roy und Oliver muss sofort auf und ihn retten. Gleichzeitig sucht Laurel weiter nach Beweisen, ob ihre Schwester Sara wirklich noch am Leben ist.

Handlung

In der Arrowhöhle sehen sich John und Felicity die Nachrichten über John Nichols, einen Immobilienhai, an während Oliver über ihnen an einer Reckstange trainiert. Nichols hatte baufällige Häuser in den Glades errichtet in denen Menschen erfroren oder bei Bränden umkammen. Oliver fragt Felicity was sie von ihm hält und diese gibt ihr okay.

Nichols ist in seiner Wohnung und hört plötzlich ein Geräusch. Mit einem Küchenmesser bewaffnet geht er vorsichtig durch die Wohnung bevor er hinterrücks KO geschlagen wird. Als Oliver kurz darauf als Arrow in die Wohnung kommt findet er diese leer und verwüstet vor. Zeitgleich wird Nichols in einen Laster verfrachtet.

Im Versteck bittet Oliver Felicity nach Nichols zu suchen da er sich sicher ist das sonst etwas schlimmes passiert. Oliver will sich einen neuen Namen von der Liste nehmen doch John überzeugt ihn davon kurz eine Pause zu machen da er sich seit Helenas Rückkehr nur noch unter der Kapuze befindet. Oliver knickt ein und lässt sich zum Essen einladen.

In der Vergangenheit reden Oliver und Slade immer noch mit Fyers. Oliver verlangt nach einer Fluchtmöglichkeit. Mit Slades Hilfe gibt er Fyers ein Ultimatum.

In der Gegenwart ist Thea bei Roy zu hause und verbringt mit ihm einen romantischen Abend. Ein Junge kommt vorbei und gibt Roy ein kleines braunes Päckchen und bittet ihn um 11 Uhr zum vereinbarten Treffpunkt. Aus neugier öffnet Thea das Päckchen und findet eine Waffe darin. Sie ist entsetzt und Roy erklärt das er keine Wahl hat, da er Schulden bei Leuten hat die noch größere Waffen haben. Er versucht sie zu beruhigen in dem er die Patronen aus der Waffe lädt. Thea ist trotzdem aufgebracht und verlässt wütend das Haus.

Laurel kommt nach Hause und trifft auf ihre Eltern. Während ihre Mutter mit einem Konsulat in Phuket telefoniert erklärt ihr Vater das er einigen Hinweisen ihrer Mutter nachgegangen sei. Laurel regt sich auf, weil sie dachte das ihr Vater ihrer Mutter helfen würde Saras Tod zu akzeptieren so wie sie es akzeptiert haben. Laurel geht gekränkt.

Bei Big Belly Burgers sind Oliver und John beim essen. John redet über Olivers 'Kapuze auf und durch' Methode und seine Versteifung auf seine Tätigkeit als plötzlich alle Handys in der nähe anfangen zu klingeln. Felicity ruft auf Olivers Handy an und schickt ihm einen Link zu einem Live-Stream der auf allen Smartphones zu sehen ist. John Nichols ist zu sehen und wird von einem Unbekannten ausgequetscht. Nichols gesteht, Profit aus den baufälligen Gebäuden geschlagen zu haben, bevor er Live hingerichtet wird. Die Stimme sagt das weitere Menschen folgen werden und unterbricht die Verbindung bevor Felicity den Ursprung orten kann.

In der Arrowhöhle reden alle kurz über das geschehene. John hat herausgefunden das die NSA den Mann als 'Der Erlöser' (im Original Savior) kennt. Während sie reden wird die Internetseite mit dem Namen Glades Betrayed (Die Glades wurden verraten) wieder aktiv und zeigt den stellvertretenden Staatsanwalt in der gewalt des Erlösers. Während der Mann redet, können sie ihn durch seine Aussagen über die Ermordung seiner Frau als Joseph Falk identifizieren.

Auf einem Hausdach trifft sich Moira mit Frank und reden über Malcolm, der kurz davor ist herauszufinden wer die Triaden engagiert hat ihn umzubringen. Frank erzählt das er alles von einem Offshore-Konto geregelt hat und zur Vorsicht seine Tochter nach London geschickt hat. Moira sagt das sie alles tun wird um ihre Kinder zu schützen.

In der Rechtsberatungsstelle will Thea mit Laurel über Roy reden. Diese ist jedoch abgelenkt und rät Thea dazu 'zu rennen' und sich nicht mit dem Jungen einzulassen. Thea will dies jedoch nicht akzeptieren. Laurel bekommt dies nicht mehr mit und geht zum Telefon um mit einer Freundin von der Chinesischen Botschaft zu telefonieren die etwas über die Frau vom Foto herausgefunden hat.

In der Arrowhöhle versucht Felicity fieberhaft das Signal zu orten. Es gelingt ihr das Signal zu einem Verlassenen Mietshaus in den Glades zurückzuverfolgen. Oliver fährt mit dem Motorrad zum Mietshaus und durchsucht alle Wohnungen. Auf dem Dach angekommen fragt er wütend ob er überhaupt richtig ist. In diesem Moment springt das Singal zu einer anderen Stelle. Oliver springt über mehrere Dächer und durch einige Gassen bevor er an einer Baustelle ankommt. Als er Felicity alles erklärt wird das Entführungsopfer hingerichtet. Felicity verlässt entsetzt die Arrowhöhle.

Als Oliver zurückkehrt findet er die verstörte Felicity allein in der Arrowhöhle. Sie sagt, dass es das erste mal war das sie einen Menschen hat sterben sehen. Oliver erklärt das sie nicht alle retten können und das sie nicht immer rechtzeitig da sein können. Felicity sagt das sie zurzeit keine Freunde hat und mit niemandem darüber reden kann.

Auf der Insel treffen sich Oliver und Slade mit Fyers in einem Wald. Oliver sagt das er die Platine versteckt hat und das Fyers sie wiederbekommt wenn er von der Insel kommt. Fyers lässt stattdessen Yao Fei und dessen Tochter herbringen und droht sie zu erschießen. Oliver ist in der Zwickmühle.

In der Rechtsberatungsstelle trifft Laurel ihre Eltern. Laurel sagt das sie selbst nachgeforscht hat und die Frau gefunden hat. Diese steht in diesem Moment hinter ihnen und erkennt sich selbst auf dem Foto, das in ihrem Urlaub entstanden ist. Es ist eine Frau die Sara nur ähnlich sieht. Dinah ist am Boden zerstört als sie merkt das der Name des Dorfes übersetzt 'Erlösung' bedeutet und geht.

Thea trifft Roy vor dessen Haus als dieser sich auf den Weg machen will. Roy sagt, dass es in den Glades keine andere Möglichkeit gibt zu überleben bevor ein Mann Thea niederschlägt und Roy entführt. Später ist Tommy im Club und erkennt im Fernsehen Roy. Oliver fragt woher er ihn kennt und als Thea weinend in den Club kommt erzählt sie was passiert ist. Oliver verspricht ihr das Roy nichts geschehen wird und bittet sie bei Tommy zu bleiben bevor er in sein Geheimversteck geht.

Moira erhält zeitgleich einen Anruf von Malcolm der ihr erzählt das er kurz davor ist herauszufinden wer der Auftraggeber war nachdem die Polizei ein Mitglied der Triaden verhaftet hat. Moira ist von der Nachricht schwer verstört.

In ihrer Wohnung trifft Laurel erneut auf ihre Eltern. Dinah will die Suche nach allem trotzdem nicht aufgeben. Laurel merkt das ihre Mutter etwas über das Cap wusste und nach einem Streit beichtet Dinah wehmütig das sie Sarah damals nicht aufgehalten hat auf die Yacht zu gehen und sie sogar ermutigt hat ihrem Herzen zu folgen, auch wenn sie Laurel damit wehtue. Dinah bricht in tränen aus und sagt das sie schuld an Sarahs Tot ist. Quentin versucht sie zu beruhigen und Laurel beginnt ihre Mutter zu verstehen.

In der Arrowhöhle versucht Felicity herauszufinden woher das Signal kommt. John erkennt das Hintergrundgeräusch als das Rattern der U-Bahn schienen. Oliver ist verwundert, da er dachte Starling City hätte keine U-Bahn. John erklärt ihm das die U-Bahn vor einigen Jahren stillgelegt wurde. Felicity kann das Signal orten und sagt Oliver wo die Bahn als nächstes fährt. Oliver schnapt sich sein Kostüm und rennt los.

Auf der Insel ist Oliver immer noch im Wald mit Fyers und den beiden Gefangenen als Shado, Yao Feis Tochter, sich befreien kann und es zum Kampf kommt. Im Schusswechsel können Oliver, Slade, Yao Fei und Shado vorerst entkommen. Da Yao Fei jedoch verletzt wurde will er, dass sie ohne ihn gehen. Shado will ihn nicht zurücklassen wird jedoch von Oliver und Slade weggezehrt.

Oliver kommt in der U-Bahn an und sieht den fahrenden Zug. Im Zug wird Roy von Joseph ausgefragt und dieser will das er ihn einfach erschießt da ihn niemand vermissen würde. Thea sieht all dies Live im Fernsehen. Als Oliver in den Wagon stürmt lässt Joseph die Kamera auf einem Tisch liegen und und wird von Oliver mit einem Pfeil bedroht. Oliver bittet um eine zweite Chance für Roy während dieser sich mit einer von Oliver abgeschossenen Flecette los schneiden kann. Joseph dreht sich um um Roy zu erschießen, dieser kann jedoch rechtzeitig zur Seite springen und Oliver schießt ihm einen Pfeil in den Rücken.

Roy ist geschockt und sieht sich um. Sein Entführer sitzt tot auf einem der Sitze und Oliver ist längst verschwunden. Thea hat im Fernsehen nicht alles zu ende sehen können und glaubt das Roy umgekommen ist worauf sie in tränen ausbricht.

Dinah verabschiedet sich von Laurel um den Nachtflug nach Central City zu erwischen. Laurel bittet sie sich bald wieder zu melden und umarmt sie. Das Verhältnis zwischen den beiden scheint sich zu verbessern.

Im Club sitzt Thea an der Theke und weint bevor Roy in den Club kommt. Thea ist erleichtert und froh. Als sie sich frischmachen geht findet Roy die Flecette in seiner Jackentasche und kommt ins Grübeln. Oliver beobachtet alles von der Empore aus und geht verstimmt nach draußen. Dort trifft er auf Laurel die fragt ob es Roy gut geht. Anschließend erzählt sie von ihrer Mutter und von deren Glauben das Sara noch lebt. Oliver ist kurz geschockt. Als Laurel gehen will fragt Oliver sie ob sie Lust hätte mit ihm mal einen Kaffee trinken zu gehen. Laurel fragt verwundert warum und Oliver sagt das er nicht mehr auf einer Insel leben will.

Auf der Insel bemerken Oliver und Slade das die Platine aus dem Versteck verschwunden ist und sie von Fyers reingelegt wurden. Shado sagt daraufhin das sie beide verstehen kann und wisse was Fyers plant.

In der Gegenwart trifft Moira Frank in einer Seitenstraße und gesteht wehmütig das Malcolm weiß das Frank involviert ist. Frank ist gerade dabei sich aufzuregen als er einen Pfeil vom Dunklen Bogenschützen (dem verkleideten Malcolm) in den Rücken bekommt. Malcolm dankt Moira für ihre Unterstützung und sagt das er jetzt dessen Familie erledigen werde. Moira, die nicht merkt das Malcolm vor ihr steht, bittet ihn Franks Tochter zu verschonen da sie nichts mit der Sache zu tun habe. Malcolm willigt ein und verlässt den Tatort. In ihrem Auto blickt Moira auf ihre blutüberströmten Hände und bricht in Tränen aus.

In der Arrowhöhle reden Oliver und Felicity kurz über Roy und Theas Gefühle für ihn. Oliver bietet Felicity an mit ihm über alles reden zu können und Felicity nimmt dankend an. Als er gehen will sieht er im Computer eine Karte. John sagt das Felicity die Karte mit den U-Bahn-Tunneln gefunden hat und Oliver erkennt das die Tunnel mit dem Symbol in seiner Liste übereinstimmen. Das Symbol zeigt die U-Bahn-Tunnel die direkt unter den Glades liegen.

Oliver erkennt, dass alles nun einen Sinn ergibt, da die Liste direkt mit den Glades zu tun hat und dort Irgendetwas passieren soll.

Besetzung

Soundtrack

Trivia

  • Dinah sagt, als sie sich von Laurel verabschiedet, das sie so schnell wie der Blitz wieder in Central City ist. Das ist eine Anspielung auf The Flash, der in Central City aktiv ist und der in der zweiten Staffel in Erscheinung tritt.

Zitate

Galerie

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki