FANDOM


Nick Copus
Fung.jpg
Name
Nicholas Copus
Geburtsort
Hendon,London-England
Geburtsdatum
4. September 1966
Beruf
Regisseur, Kameramann, Drehbuchautor
Episoden

Filmografie

Als Regisseur

  • 2003: EastEnders (Seifenoper)
  • 2005: Holby City (Fernsehserie, Episoden 7x23–7x24)
  • 2005–2006, 2010–2012: Wettlauf mit dem Tod (I Shouldn’t be Alive, Fernsehserie, 31 *Episoden)
  • 2006–2007: 4400 – Die Rückkehrer (The 4400, Fernsehserie, 4 Episoden)
  • 2007: Painkiller Jane (Fernsehserie, Episode 1x01)
  • 2007: The Dresden Files (Fernsehserie, Episode 1x12)
  • 2007: Dead Zone (The Dead Zone, Fernsehserie, Episode 6x04)
  • 2008: Virus – Der Tod kennt keine Grenzen (The Summit, Miniserie)
  • 2009: Die Triffids – Pflanzen des Schreckens (The Day of the Triffids, Miniserie)
  • 2010–2013: Nikita (Fernsehserie, 7 Episoden)
  • 2011: Ice – Der Tag, an dem die Welt erfriert (Ice, Fernsehfilm)
  • 2011–2012: Alphas (Fernsehserie, 6 Episoden)
  • 2012: Supernatural (Fernsehserie, Episode 8x09)
  • 2012: Alcatraz (Fernsehserie, Episode 1x08)
  • 2012: The Secret Circle (Fernsehserie, Episode 1x18)
  • 2013: Arrow (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2013: Revolution (Fernsehserie, Episode 1x14)

Als Produzent

  • 2006, 2010–2011: Wettlauf mit dem Tod (I Shouldn’t be Alive, Fernsehserie, 18 Episoden)
  • 2011: Alphas (Fernsehserie, 10 Episoden)

Drehbuchautor

  • 2005–2006, 2010–2012: Wettlauf mit dem Tod (I Shouldn’t be Alive, Fernsehserie, 33 Episoden)

Quelle

http://de.wikipedia.org/wiki/Nick_Copus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki