Fandom

Arrow Wiki

Mirakuru

235Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Bei Mirakuru (japanisch für Das Wunder) handelt es sich um ein Serum, welches die Japaner im 2. Weltkrieg entwickelt haben. Das Serum wurde entwickelt, um Supersoldaten zu erschaffen, indem es die Reflexe, die Stärke und die Sinne eines Menschen enorm verbessert. Allerdings ist dies auch mit großen Gefahren verbunden, da ein großer Teil derjenigen, welche das Serum nehmen, sterben.

Geschichte

Nachdem die Kaiserlich japanische Armee das Mirakuru entwickelt hatte, wurde dies auf ein U-Boot verfrachtet. Das U-Boot ist unter ungeklärten Umständen havariert und wurde über einen unterirdischen Kanal in einen See auf der Insel Lian Yu gespült. Die Soldaten verließen das U-Boot und versteckten sich in einer Höhle auf der Insel, wo sie alle starben (evtl. weil sie das Serum genommen hatten, da mindestens eins der Skelette Deformierungen aufwies). Die Position des U-Bootes hielten die Soldaten auf einer Pfeilspitze fest.

Erwähnung in der Serie

Das Serum wird in der Serie erstmals in Staffel 2 erwähnt, als der ehemalige Arzt und Wissenschaftler Anthony Ivo mit einem Schiff voller Gefangener (der Amazo) und einer kleinen Söldner-Armee auf der Insel Lian Yu ankommt. Ivo sucht das Mirakuru, um seine kranke Frau damit zu heilen, dazu unternimmt er sogar Experimente an seinen Gefangenen. Eine der Gefangenen war auch Sara Lance , die kurz nach dem Untergang der Queens Gambit von der Besatzung der Amazo auf einer Holzplanke treibend gefunden wurde. Nach kurzer Gefangenschaft wird Sara die Gehilfin von Ivo.

Als die Amazo auf Lian Yu ankommt, gerät die Besatzung mit den dort Gestrandeten Oliver Queen, Shado und Slade Wilson in Konflikt. Nachdem Sara die Seiten gewechselt hat, finden die 4 schließlich die Höhle, in der die Skelette der japanischen Soldaten liegen. Anhand der Pfeilspitze finden Sie schließlich auch das U-Boot und das Mirakuru. Um Slade von seinen Verletzungen zu heilen, verabreichen sie ihm eine Dosis des Serums, woraufhin Slade vorübergehend stirbt bzw. in einen todesähnlichen Zustand verfällt. Nach kurzer Zeit "lebt" Slade allerdings wieder und ist stärker und schneller als je zuvor und es gelingt ihm die anderen aus der Gewalt von Ivo zu befreien. Allerdings leidet auch Slade unter den Nebenwirkungen von Mirakuru und entwickelt eine Art Psychose. Da sich alle einig sind, dass das Mirakuru für die Menschheit in den falschen Händen zu einer großen Gefahr werden kann beschließen sie, die restlichen Vorräte zu verbrennen. Allerdings hat Slade zunächst unbemerkt etwas von dem Serum beiseite geschafft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki