Fandom

Arrow Wiki

Familienbande (Episode)

235Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Arrow
Staffel 01, Episode 06
Legacies.png
Originaltitel Legacies
Erstausstrahlung (US) 14.11.2012
Erstausstrahlung (DE) 21.10.2013
Regie John Behring
Drehbuch Moira Kirkland &
Marc Guggenheim
Episodenliste
Vorherige
Der Doppelgänger
Nächste
Die Gefährtin
Familienbande ist die sechste Folge der ersten Staffel und die sechste Folge von Arrow.

Inhalt

Als eine Gruppe von Bankräubern mit dem Namen "The Royal Flush Gang" die öffentliche Sicherheit in Starling City gefährdet, muss sich Oliver entscheiden, ob er seine Mission ausweiten oder sich weiterhin an die Liste seines Vaters halten soll. Diggle drängt Oliver dazu, die Liste zu vernachlässigen und denen zu helfen, die seine Hilfe am Nötigsten haben.

Handlung

Oliver liegt neben der Feuerstelle in der Höhle auf der Insel. Als er eine Seite aus dem Buch seines Vaters rausreisst um damit das Feuer anzufachen, erscheint ihm sein Vater, der ihm vorwirft ihn enttäuscht zu haben. Oliver erkennt dass er halluziniert und im Verlauf der Folge kommt es zum Streit mit seinem Vater.

In der Gegenwart überfallen drei Männer eine Bank in der Innenstadt. Als der Polizist Stan Washington eingreifen will, wird er 'versehentlich' durch eine neben ihm auf dem Boden liegende Frau verraten und von einem der anwesenden Bankräuber angeschossen. Den Bankräubern gelingt die Flucht durch einen Tunnel nachdem sie die Geiseln mit Masken durch die Vordertür freigelassen haben.

Am nächsten Tag trainieren Oliver und Diggle in Olivers Versteck. Diggle lobt Oliver wegen seiner guten Nahkampffähigkeiten. Oliver erzählt ihm von Yao Fei und spricht daraufhin sein nächstes Ziel an: Scott Morgan, ein Strom- und Gasanbieter der armen Familien in den Glades im Winter den Strom abschaltet. Diggle erklärt dass bis zum Winter noch ein Monat Zeit wäre und spricht die Banküberfälle der Royal-Flush-Gang an. Diggle bittet ihn seine Tätigkeit auch auf Menschen außerhalb seiner Liste auszuweiten da diese wichtiger sein, was Oliver ablehnt, da er der Meinung ist sich nicht um einfache Straßenkriminelle zu kümmern.

In der Rechtsberatungsstelle erfährt Laurel von Joanna das ihr Hauptsponsor, Stagg Industries, 'wegen der schlechten Wirtschaftslage' abgesprungen sei. Während Laurel am Verzweifeln ist kommt Tommy ins Büro um sie einzuladen mit ihm übers Wochenende nach Coast City zu fliegen. Laurel erzählt ihm vom Verlust ihres Hauptsponsors und bittet ihn zu gehen. Tommy merkt dass es ein schlechter Zeitpunkt ist und verlässt das Büro.

In der Villa der Queens reden Oliver und Thea über ihre Mutter, die sich seit Walters plötzlicher und unerwarteter Geschäftsreise komisch verhält. Diese kommt kurz darauf auf sie zu und erzählt dass sie Janice Bowen und ihren Sohn Carter, einen ehemaligen Mitschüler von Oliver, zum Essen eingeladen hat. Beide sind davon wenig begeistert da Moira den erfolgreichen und bekannten Carter immer wieder benutzt hat um Oliver mit ihm zu vergleichen und dass sie sich wünscht er wäre mehr wie er. Während des Essens erhält Oliver einen Anruf von John der ihm erzählt das Scott Morgan versucht hat Selbstmord zu begehen, offenbar aus Angst vor Olivers bevorstehendem Besuch als 'Arrow'. Oliver macht sich sofort auf den Weg und trifft dabei auf Tommy, der ihn zu einer Spazierfahrt in seinem neuen Wagen mitnehmen will. Oliver leht ab und geht. Tommy geht daraufhin auf Thea zu um sich einen Rat zu holen. Er erzählt ihr er würde auf eine besondere Frau stehen die sich aber nicht auf ihn einlassen will. Thea rät ihm, im Glauben er rede über sie, sich für die Interressen seiner Angebeteten zu interessieren und so die Sache ganz langsam angehen zu lassen. Tommy bekommt eine Idee und dankt Thea für ihre Hilfe.

Am Starling General Hospital angekommen findet Oliver heraus das John ihn angelogen hat. Anstelle von Morgan wird der angeschossene Polizist Stan Washington eingeliefert. Beide treffen auf seine Frau die ihnen für die Unterstützung dankt. Dabei erwähnt John das Oliver die Kosten übernimmt. Als sie weg ist redet John Oliver erneut ins Gewissen woraufhin Oliver seine Meinung ändert und die Jagd auf die Bankräuber eröffnet.

In ihrem Unterschlupf studieren sie die Überwachungsvideos. Dort finden sie heraus das der Schütze einen Ring trägt der auf dem Gesicht des Bankmanagers einen Abdruck hinterlassen hat als er diesen schlug. Oliver bricht am Abend in die Polizeistation ein um die nötigen Beweise vom Computer zu entwenden.

Am nächsten Morgen trifft Laurel in der Rechstberatungsstelle auf Tommy der ihr und Joanna erklärt dass die Firma seines Vaters eine Charity-Gala zur Unterstützung ihres Büros ausrichtet. Laurel lehnt ab da sie meint Tommy führe was im Schilde, doch Joanna drängt sie dazu dankend anzunehmen da sie dringend auf das Geld angewiesen sind.

Oliver untersucht die Polizeifotos und identifiziert den Ring als Schülerring der Larchmont High School. Beim Prüfen der Unterlagen findet er heraus dass einer der Schüler, Kyle Reston, vor fünf Jahren mit seiner gesamten Familie verschwunden ist. Als er merkt dass er zu spät zum Brunch mit den Bowens kommt unterbricht er seine Untersuchung. Beim Essen mit den Bowens spricht Carter über seine Karriere und seinen Erfolg was Oliver mit einer Anspielung aufs Held-sein kommentiert. Zeitgleich bereitet sich die Bande auf ihren nächsten Bankraub vor. Derek Reston ermahnt seinen Sohn Kyle nicht wieder jemanden zu erschießen. Als Oliver beim Brunch erzählt dass er einen Nachtclub eröffnen will kommt Diggle in den Raum und berichtet vom neuen Bankraub. Oliver verlässt die Runde unter einem Vorwand womit er seine Mutter unwissend kränkt.

Die Restons entkommen in die Kanalisation unter der Bank wo sie auf die anrückenden Polizisten treffen und das Feuer eröffnen. Oliver trifft ein und schießt mit einem Pfeil die Tasche mit der Beute weg. Die Restons entkommen ohne die Beute. Als die Polizei 'Arrow' entdeckt schießt er auf einen Stromkasten um das Licht zu löschen und entkommt ebenfalls. Die Restons beraten später über ihre nächsten Schritte. Derek will aufhören und nach Mexiko flüchten. Doch seine Kinder drängen ihn dazu dass sie noch eine Bank ausrauben müssen um sich entgültig abzusichern.

Oliver hat inzwischen durch Felicity herausgefunden dass die Restons 2007 alles verloren haben, als sein Vater das örtliche Stahlwerk geschlossen hat und Derek Reston so seine Arbeit verlor. Oliver sucht Derek in seiner alten Stammkneipe auf und verwickelt diesen in ein Gespräch. Aus Wiedergutmachung bietet Oliver Derek einen Job an. Derek lehnt ab da er keine Allmosen vom Sohn des Mannes will der einst sein Leben ruiniert hat. Oliver sagt dass sie beide mit den Konsequenzen aus den Entscheidungen seines Vaters leben müssen und steckt Derek heimlich eine Wanze in die Jackentasche um die Familie weiter zu überwachen.

Am gleichen Abend besuchen Oliver und John die Spenden-Gala. Dort eröffnet Tommy Thea dass es Laurel ist in die er verliebt ist was Thea zornig macht. Kurz darauf erscheint Carter der mit Laurel anbandelt was wiederum Tommy depremiert. Als Oliver sich bei seiner Mutter für sein plötzliches Verschwinden beim Brunch entschuldigen will redet diese sich ihren Frust von der Seele und beklagt sich dass er sich offenbar nicht mehr für sie interessiert.  Als Oliver von John über den nächsten Überfall aufgeklärt wird und er gehen will weist Moira seine Entschuldigung ab.

In der Bank sind Derek und Kyle, nachdem sie den Wachmann betäubt haben, beim Geld einsammeln als Arrow auftaucht und sich einen Kampf mit Kyle liefert. Dabei wacht der Wachmann auf und will auf Kyle schießen. Derek springt dazwischen und wird verwundet. Oliver schickt den Wachmann los um einen Krankenwagen zu rufen und beugt sich über Derek. Dieser entschuldigt sich für alles und sagt dass es seine Schuld sei dass sein Sohn zum Verbrecher wurde und stirbt in Olivers Armen. Oliver erinnert sich dabei an die Halluzinationen die er über seinen Vater in der Höhle hat. Dieser hat ihm vorgeworfen dass er sein Vermächtnis nicht erfüllen kann. 'Robert' entschuldigt sich für all sein Lügen und sagt dass er Oliver sehr liebt. Zurück in der Gegenwart stürmt die Polizei die Bank. Oliver gelingt rechtzeitig die Flucht.

Auf der Spenden-Gala beobachtet Tommy eifersüchtig wie Laurel und Carter tanzen. Die betrunkene Thea kommt auf ihn zu und flirtet mit ihm. Tommy lehnt ab da er sie mehr als kleine Schwester betrachtet. Als sie eine Szene macht bringt Tommy sie raus wo sie sich übergeben muss. Als Laurel rauskommt und Tommy sie auf Carter anspricht beruhigt sie ihn damit dass sie nur mit ihm getanzt hat weil er eine große Spende geleistet hat und ihn normalerweise nicht leiden kann. Tommy entschuldigt sich und fährt die geschwächte Thea nach Hause.

Im Unterschlupf grübelt Oliver über die Ereignisse in der Bank. John kommt rein und ermuntert ihn dass Olivers Versuch Derek zu helfen seinen Vater stolz gemacht hätte. Als Oliver darüber nachdenkt ob es mehr als einen Weg gibt Starling City zu retten erzählt Diggle das Stan aus dem Koma erwacht ist und sich gut erholt.

Dadurch erinnert sich Oliver wie er in der Höhle nach dem Traum über seinen Vater aufgewacht ist. Als er eine weitere Seite aus dem Buch in das Feuer werfen will entdeckt er das durch die Hitze Namen im Buch erscheinen. Er erkennt einige Namen und verspricht seinem Vater dass er sich seiner Verantwortung stellen wird.

Zurück in der Villa trifft Oliver auf seine Mutter die sich einen Drink gönnt. Moira entschuldigt sich für ihr Verhalten und auch Oliver entschuldigt sich. Er lädt sie auf ein spätes gemeinsames Abendessen ein und sie fahren in das Burgerlokal in den Glades. Sie sprechen sich aus und Moira sagt Oliver dass er besser sei als Carter.

Besetzung

Hauptartikel: Familienbande/Besetzung

Soundtrack

Hauptartikel: Familienbande/Soundtrack

Trivia

  • In einer Szene wird die Stadt Coast City erwähnt. In dieser Stadt lebt Green Lantern Hal Jordan.
  • Die Royal Flush Gang hatte mehrere Auftritte in den Batman-Comics, die ebenfalls im DC-Verlag erschienen.

Zitate

Galerie

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki