Fandom

Arrow Wiki

Enthüllungen (Episode)

235Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Arrow
Staffel 01, Episode 21
Enthuellungen.jpg
Originaltitel The Undertaking
Erstausstrahlung (US) 01.05.2013
Erstausstrahlung (DE) 03.02.2014
Regie Michael Schultz
Drehbuch Jake Coburn & Lana Cho
Episodenliste
Vorherige
Der Auftragskiller
Nächste
Das Verhör

Enthüllungen ist die einundzwanzgiste Folge der ersten Staffel und die einundzwanzigste Folge von Arrow.

Inhalt

Seit einem halben Jahr ist Walter inzwischen verschwunden. Bei ihren Ermittlungen findet Felicity eine Spur zu einem illegalen Kasino. Oliver macht sich auf den Weg um Walter zu retten, während Felicity die verdeckte Ermittlerin spielt. Als sie glauben, Walter sei nicht mehr am Leben und Oliver die Nachricht seiner Mutter überbringen will, kann diese es nicht glauben und kontaktiert Malcolm. Oliver, der dies mitbekommt, kann Walter letztendlich doch noch retten und beschließt, dass es an der Zeit ist, seiner Mutter erneut auf den Zahn zu fühlen.

Handlung

In einem Büro verstaut der Buchhalter Harold Bachmann Bargeld in einer Tasche um dieses aus dem Land zu schaffen. Als er den Aufzug hört, merkt er, dass jemand eingebrochen ist und schickt seine Wachen. Arrow stürmt den Raum, schaltet die Wachen aus und konfrontiert ihn. Bachmann wäscht Geld für kriminelle Organisationen und schickt das Geld auf die Cayman Islands. Oliver stiehlt seinen Laptop und verschont Bachmann.

Oliver bringt den Laptop zu Felicity die in der Arrowhöhle noch nach Walter sucht. Felicity sagt, sie würde Tage für die Dekodierung brauchen, bevor sie das Geld zurückgeben können. Während des Gesprächs fragt Oliver, ob Felicity etwas von Diggle gehört hat. Felicity verneint und macht Oliver immer noch Vorwürfe wegen dem was passiert ist. Oliver weicht aus und geht in den Club.

In der Villa telefoniert Moira mit der Versicherung. Diese will Walters Lebensversicherung auszahlen. Moira verweigert dies (da sie ja weiß, dass Walter noch lebt) und behauptet die Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben. Als sie wütend auflegt, kommt Thea auf sie zu und sie reden über Walter. Beide umarmen sich und fangen an zu weinen.

Es kommt zu einer Rückblende ins Jahr 2007. Malcolm Merlyn besucht die Queens und lässt sich von Moira zu Robert führen, der im Wohnzimmer mit einigen anderen Männern, darunter Frank Chen, über die Glades diskutiert. Malcolm wirft wütend die Liste auf den Tisch und sagt, dass ihre Bemühungen die Glades zu verbessern nicht wirken und dass sie ihr Projekt zugunsten eines anderen beenden. Malcolm erzählt von Unidac Industries und dass diese an einer Maschine bauen, die Naturkatastrophen auslösen kann. Die anderen Männer sind schockiert von diesem Plan, 24 Blocks zu zerstören. Malcolm sagt, dass ihr Unternehmen in 5 Jahren soweit wäre.

In der Gegenwart sitzt Laurel alleine im Club und trinkt einen Kaffee. Als Oliver kommt, erzählt sie ihm von der Trennung mit Tommy. Oliver glaubt, dass Tommy nur kalte Füße bekommen und rät ihr, das zu tun was sie hätten tun sollen: darüber reden. Laurel dankt ihm und Felicity kommt in den Raum. Sie behauptet, sich um die Internetverbindung zu kümmern und dass sie Oliver etwas zeigen müsse. Oliver folgt ihr nach unten, wo Felicity ihm erklärt, dass Dominic Alonzo, der Besitzer eines illegalen Casinos, am Tag von Walters Entführung zwei Millionen Dollar erhielt.

Beide schließen daraus, dass Alonzo mit der Entführung zu tun haben muss. Felicity bietet sich als Köder an, weil sie Karten zählen kann. Oliver verbietet es, da er sie nicht in Gefahr bringen will, doch Felicity macht Druck und setzt sich durch.

In der Vergangenheit verabschiedet sich Walter von Robert, nachdem dieser einige Dokumente unterschrieben hat. Als Walter weg ist, geht Robert ins Wohnzimmer, wo er auf Malcolm trifft, der überraschenderweise noch da ist. Malcolm verlangt eine Antwort von Robert und erzählt von dem Abend, als seine Frau starb und wie er sie auf dem Anrufbeantworter hat sterben hören. Robert ist sehr mitgenommen von der Geschichte und ringt um Fassung.

In der Gegenwart besucht Felicity John in seiner Wohnung. Nachdem er ihr ein Bier angeboten hat, bittet sie ihn ins Team zurückzukehren und setzt sich für Oliver ein. John sagt, dass er erst zurückkehren wird wenn Oliver zugibt, dass er einen Fehler gemacht hat. Felicity geht daraufhin.

Im Gebäude der Merlyn Global Group will Laurel mit Tommy reden und sich mit ihm aussprechen. Tommy will zunächst nicht mit ihr reden, sagt aber schließlich, dass Laurel zu Oliver gehört, da er glaubt, dass er sie immer noch liebt. Laurel ist darüber sehr verwirrt.

Am Abend gehen Oliver und Felicity zum Casino. Oliver hört die Wachen mit einem Mikrofon ab und kann Felicity so das Passwort nennen. Felicity betritt das Casino und soll sich beim Kartenzählen erwischen lassen. Während Felicity durch das Casino läuft sagt sie, dass sie es gut findet 'Oliver in sich zu haben', was ihr aber sofort sehr peinlich ist. Als sie sich wieder beruhigt, lässt sie sich Chips für 10.000 Dollar geben.

Moira trifft Malcolm in dessen Büro. Er will mit ihr anstoßen und sagt, dass das Markov System auf dem Weg nach Starling City sei. Er schwärmt von der besonderen Beziehung zwischen ihnen und entschuldigt sich dafür, dass er ihr Robert nehmen musste. Moira sagt lapidar, dass sie selbst schuld sei.

In einer Rückblende kommen Moira und Robert gerade nach Hause, als Robert sagt er müsse mit ihr reden. Moira denkt zunächst, dass Robert ihr eine Affäre gestehen will und regt sich auf. Doch Robert erzählt ihr stattdessen von Malcolms Plan. Moira ist entsetzt und will, dass Robert aussteigt. Robert sagt, dass er das nicht könne, da er auch nicht der ist, den sie glaubt zu kennen. Er erzählt ihr von einem korrupten Stadtratsmitglied, der für die Eröffnung des Stahlwerks in den Glades Bestechungsgeld verlangen wollte. Es kam zum Streit, in dessen Verlauf der Mann unglücklich stürzte und starb. Robert gibt sich dafür die Schuld und sagt, er würde mit der Liste Buße tun. Moira will, dass er aussteigt und sagt, dass dies der bessere Weg sei.

In der Gegenwart ist Felicity gerade am Gewinnen als sie etwas schroff ins Büro des Casinoleiters gebracht wird. Felicity spielt die Dumme und gibt sich als Frau namens Megan aus. Dominic Alonzo gibt ihr Hausverbot und lässt sie scheinbar gehen. Als sie aufsteht findet der Bodyguard Alonzos das Mikro und Felicitys Wanze die sie anbringen wollte. Oliver hört alles mit und stürmt als Arrow das Casino. Während die Leute fliehen prescht er in das Büro vor, wo Alonso droht Felicity zu erschießen. Oliver schießt einen Explodierenden Pfeil in eine Dartscheibe neben Alonzo und Felicity kann sich befreien. Als er ihn daraufhin konfrontiert und Walters Aufenthaltsort wissen will behauptet er Walter sei erschossen worden. Oliver schlägt ihn K.O. und er und Felicity sind traurig über die Nachricht.

Oliver geht nach Hause wo Thea mit Moira das Online-Shoppen erklärt. Oliver sagt das ein FBI-Agent der mit John befreundet ist von Walters Tod erfahren haben will. Moira regt sich auf und stürmt wütend aus dem Haus. Oliver kümmert sich währenddessen um Thea die von der Nachricht ebenfalls geschockt ist.

In der Vergangenheit reden Robert und Frank Chen über die Glades und Malcolms Plan. Beide wissen das Malcolm zurzeit 1/3 der Glades gehören und planen den Rest aufzukaufen. Frank sagt er würde nach Shanghai fliegen und bittet Robert mitzukommen um dort zu klären wie sie an das Kapital kommen. Robert meint es sei zu gefährlich zusammen zu reisen und sagt er werde mit der Queens Gambit nachkommen. Kurz darauf kommt Oliver in den Raum und fragt nach Kleingeld für den Pizzaboten. Oliver bringt die Pizza zu Laurel die in seinem Zimmer wartet und ihm eröffnet das sie mit ihm zusammenziehen will. Sie merkt das es Oliver zu schnell geht da ihm sein Image als Bösewicht gefällt. Oliver sagt aber zu hat aber trotzdem Zweifel.

In der Gegenwart stürmt Moira wütend in Malcolms Büro und redet mit ihm über Walter. Malcolm ist sich keiner Schuld bewusst und zeigt ihr auf dem Computer einen Live-Stream den Walter in seinem Versteck zeigt. Oliver hört alles über einen seiner Trickpfeile mit und ist schwer geschockt als Malcolm sagt das er und Moira im selben Boot sitzen würden.

Oliver kauert in der Arrowhöhle auf dem Boden und grübelt. Oliver erzählt ihr das er herausgefunden hat das Walter noch lebt und bittet sie Malcolms Telefonverbindungen zu überprüfen. Felicity findet heraus das das Gespräch zu einem Miethauskomplex in Blüdhaven ging. Auf dem Satellitenbild sieht Oliver das er auf dem Dach am besten eindringen kann.

Wenig später landet Oliver mit dem Fallschirm auf dem Dach und kann den einzigen Wachmann runter stoßen. Er dringt in das Gebäude ein und liefert sich einen Kampf mit den anrückenden Männern. Oliver gelingt es alle gekonnt außer Gefecht zu setzen. In einem kleinen Nebenzimmer findet er Walter auf einer Liege schlafend und weckt ihn. Walter ist zunächst geschockt aber beruhigt sich als der Kapuzenmann ihm sagt das er ihn nach Hause bringen wird.

Am nächsten Tag besucht die ganze Familie Walter im Krankenhaus. Alle sind glücklich das er wohlauf ist. Auch Felicity kommt und bringt Blumen. Walter ist froh auch sie zu sehen.

In der Vergangenheit verabschiedet sich Moira an der Yacht bei Robert. Sie ist besorgt und lässt ihn nur widerwillig gehen. Überraschend taucht Oliver auf und will mitkommen. Moira verbietet es weil er zum Unterricht muss worauf Oliver andeutet das er womöglich wieder geflogen ist... Er geht um angeblich mit Tommy zu telefonieren, telefoniert aber mit Sara und bittet sie nochmal um den Block zu fahren da Laurel auftaucht. Laurel gibt ihm das Foto und umarmt ihn zum Abschied. Sie merkt das es Oliver mit ihrem Wunsch zusammenzuziehen etwas zu schnell geht. Zeitgleich telefoniert Frank, der auf Malcolms Seite steht, mit diesem und sagt das die Bombe deponiert wurde. Malcolm steht in seinem Büro und ist zufrieden, da es alle wegen des Sturms der über dem Pazifik aufzieht für höhere Gewalt halten werden. Gleichzeitig ist Laurel am Steg zu sehen wie sie der Yacht zuwinkt.

In der Gegenwart kommt Malcolm ins Krankenhaus und trifft auf Oliver. Oliver ist angewidert ihn zu sehen, hält sich aber und redet kurz mit ihm. Daraufhin kommt Laurel auf ihn zu und erkundigt sich ebenfalls nach Walter. Sie redet mit ihm über das was Tommy gesagt hat und bittet ihn um Hilfe. Er soll Tommy sagen das es nicht war ist. Oliver sagt das er es nicht kann da es eine Lüge wäre und es genug lügen in seinem Leben gebe. Laurel ist über diese indirekte Liebeserklärung geschockt.

Oliver besucht John in seiner Wohnung. Dieser ist überrascht das Oliver weiß wo er wohnt. Oliver sagt das John mit allem recht hatte. Mit seiner Mutter und dem Unternehmen und das Malcolm etwas böses im Schilde führt. Oliver sagt das er nur mit seiner Hilfe etwas unternehmen kann. Zeitgleich sieht man einen Truck mit einer Kiste von Unidac Industries zu sehen wie dieser in Starling City ankommt.

Besetzung

Soundtrack

  • Adam Agin - Your Heart Keeps Burning
  • Leona Lewis - Bleeding Love
  • Gary Go - Through the Walls

Trivia

In dieser Folge trat Quentin Lance nicht auf.

Als Felicity Oliver von der Spur berichtet, die sie gefunden hat, wird genannt, dass Walter am 12. Dezember verschwunden sei. Am 12. Dezember 2012 war die Erstausstrahlung in den USA.

Laurel und Felicity begegegnen sich in dieser Folge das erste mal persönlich.

Als Felicity von Alonzo befragt wird, sagt sie, dass ihr Name Megan wäre. Megan ist Felicitys zweiter Vorname.

Malcolm erwähnt das Markov Projekt. In den Comics ist Markov der Nachname von zwei die Erde manipulierenden Metawesen: Geo-Force und seine Schwester Terra.

Die Queens besuchen in einem der Flashbacks eine Spendenaktion von Ted Kord. Dies ist in den Comics die wahre Identität des zweiten Blue Beetle.

Als Oliver Laurel in einem Flashback Pizza bringt, erwähnt sie "Ray und Jean". In den Comics ist Ray Palmer ein Superheld namens Atom, und Jean Loring seine zwischenzeitliche Freundin, später Frau und danach verrückte Ex. Beide tauchen im Verlauf der Sendung auf, Ray als seine Comicvorlage ab der dritten Staffel, Jean allerdings als wesentlich ältere und verteidigende Anwältin Moiras.

Enthüllungen ist die erste Episode der Serie, in welcher nicht nur Olivers Erinnerungen gezeigt werden.

Als Laurel im Club sitzt, sagt Oliver etwas wie "Von allen Spelunken auf der ganzen Welt kommt sie ausgerechnet in meine" (Englisch: Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.). Dies ist eine Anspielung auf den Filmklassiker "Casasblanca" aus dem Jahr 1942, als Rick sich mit diesen Worten darüber beklagt, dass seine frühere Liebe Ilsa in seine Bar gekommen ist.

Zitate

Galerie

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki