Fandom

Arrow Wiki

Das Unternehmen

235Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Das Unternehmen (im Original The Undertaking) ist ein von Malcolm Merlyn, nach dem Tod von dessen Ehefrau, entwickelter Plan zur Zerstörung der Glades und des anschließenden Wiederaufbaus ohne Verbrechen und Kriminalität. Das Unternehmen stand im direkten Zusammenhang mit der Liste.

Vorgeschichte

Im Jahre 1992 wurde Rebecca Merlyn in den Glades, in der Nähe des von ihr eröffneten Krankenhauses ermordet. Malcolm hatte den Mord auf auf seinem Anrufbeantworter mitgehört und fand so heraus das ihr Passanten die Hilfe verweigerten. Malcolm wurde hasserfüllt auf die Menschen in den Glades und das Verbrechen das dort stattfand. Malcolm begab sich auf eine Reise nach Nanga Parbat und traf dort auf Ras-Al Guhl, den Leiter der Leauge of Assasins. Von ihm ließ sich Malcolm innerhalb der nächsten zwei Jahre zum Dark Archer ausbilden und lernte Bogenschießen und Kämpfen. Nach Malcolms Rückkehr nach Starling City Mitte der 90er Jahre begann er mit der Planung des Unternehmens. Um das Jahr 2007, als in dem Stadtteil die Kriminallitätsrate und die Arbeitslosigkeit immer weiter stiegen, wollte Robert Queen aus dem Unternehemen aussteigen. Malcolm ließ dafür eine Bombe auf der 'Queens Gambit' deponieren um so Robert zu töten. Bis zum Jahr 2012, Olivers Rückkehr, wurden der Stadtteil und dessen Bewohner von den Männern auf der Liste geziehlt Ausgenommen und Unterdrückt. So wurden das Stahlwerk der Queens und einige weitere Unternehmen geschlossen wodurch die Arbeitslosigkeit und damit die Kriminalitätsrate extrem anstiegen. Auch das örtliche Jugendgefängnis wurde geschlossen.

Geplanter Ablauf

Geplant war die Glades mit Hilfe einer Erdbebenmaschine, dem sogenannten 'Markow-Device' komplett zu zerstören.Die Maschine wird von Unidac Industries entwickelt, einer Firma die von Queen Consolidated gekauft wurde. Auf diese Weise sollten sämtliche kriminellen Vereinigungen und Organisationen vernichtet und zerschlagen werden. Ursprünglich als Plan zur Sanierung der Glades gedacht sollte der Stadtteil danach wieder aufgebaut werden. Allerdings nach den Vorstellungen von Malcolm und dessen Organisation.

Zeitgleich sollten mehrere tausend Menschen beim Erdbeben getötet werden. Besonders Malcolm plante den Tod möglichst vieler Menschen um den Tod seiner Frau zu rächen.

Staffel 1

In den ersten Episoden wird nicht viel über das Unternehmen gennant. Moira trifft sich gelegentlich mit Malcolm Merlyn um einige Details zu besprechen. Dabei wird das Logo ihrer Organisation gezeigt, welches auch in Olivers Liste zu sehen ist.

In "Gegengift" kauft Walter für Queen Consolidated die Firma Unidac Industries in dessen Labor die Erdbebenmaschine entwickelt wird.

In "Unschuldig" wird Moira und Malcolm klar, dass es der Bogenschütze auf die Männer auf der Liste abgesehen hat. Malcolm sieht darin eine Gefahr für das Unternehmen.

In "Schwarze Pfeile" erklärt Malcolm, nachdem er Walter hat entführen lassen, das das Unternehmen in sechs Monaten über die Bühne gehen wird. Moira merkt das Malcolm keine Skrupel hat obwohl tausende Tote zu erwarten sind.

In "Verrat" hört Oliver das erste mal von dem Unternehmen nachdem er eine Aufnahme gehört hat auf der Malcolm Moira bittet die Queens Gambit aus dem Lagerhaus zu entfernen damit das Unternehmen nicht gefährdet wird.

In "Odyssee" fragt Oliver als Arrow seine Mutter nach dem Unternehemen bevor sie ihn anschießt.

In "Kettenreaktion" erklärt Moira das sie aus dem Unternehmen aussteigen will und bittet ihren Freund Frank Chen aus China ihr beim Ausstieg zu helfen. Er organisiert für sie ein Treffen mit China White damit diese Malcolm tötet.

In "Demaskiert" wird ein Attentat auf Malcolm verübt welches er überlebt weil Oliver mit Tommy eine Bluttransfusion durchgeführt hat. Im Krankenhaus bittet er Moira nach dem Verräter in ihrer Organisation zu suchen damit dieser zur Strecke gebracht werden kann.

In "Die Rächerin"

In "Richter und Henker"

In "Alte Feinde"

In "Der Auftragskiller"

In "Enthüllungen" wird gezeigt wie Malcolm im Jahr 2007 das Unternehmen einläutet. Er erzählt von Unidac Industries und ihrer neuesten Erfindung, dem Markov System, mit dem man Naturkatastrophen erzeugen kann. Robert will aussteigen und wird dafür von Malcolm mit Frank Chens Hilfe umgebracht. In der Gegenwart sagt Malcolm zu Moira das das Markov System auf dem Weg nach Starling City ist und das das Unternehmen in kürze über die Bühne gehen wird.

In "Das Verhör"

In "In Trümmern"

Sonstiges

In der zweiten Staffel wird während Moiras Verhandlung erwähnt, dass das Unternehmen insgesamt 503 Todesopfer gefordert hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki